Aktuelle Informationen zu Ihrem Besuch des Deutschen Tanzarchivs Köln

Zur Zeit gelten für einen Besuch im Deutschen Tanzarchiv Köln die folgenden Regelungen:

Das Deutsche Tanzarchiv Köln mit Bibliothek und Videothek ist Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 10 bis 15 Uhr geöffnet

Die Bibliothek ist ohne Voranmeldung konsultierbar. Für die Sichtung von Nach- und Vorlässen sowie Filmen ist die Reservierung eines Sichtungsplatzes unbedingt erforderlich.

Das Deutsche Tanzarchiv Köln setzt die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW um. Neben der Einhaltung der Abstandsregeln und der üblichen Hygienevorgaben ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Maske in Archiv, Bibliothek und Videothek vorgeschrieben. An den Arbeits- und Sichtungsplätzen in der Bibliothek darf diese abgenommen werden.

Seite teilen