Sonntag, 1. Dezember 2019

15 Uhr Führung durch die aktuelle Ausstellung

16 Uhr Tanzfilme im Tanzmuseum: Nelken in Indien, Regie: Anne Linsel, Deutschland 1994, 64 Minuten 

Pina Bausch und ihr Wuppertaler Tanztheater auf  dreiwöchiger Gastspielreise in einem Land, das die Choreographin auf besondere Weise berührte.
 

Sonntag, 15. Dezember 2019

16 Uhr Künstlergespräch und Präsentation der Dokumentation im Tanzmuseum:

Der Kölner Choreograph Emanuele Soavi und sein Team blicken zurück auf ATLAS 2 - Dialog of One, eine choreographische Spurensuche von der tänzerischen Geste zum politischen Statement.

Eintritt frei!

Sonntag, 12. Januar 2020

15 Uhr Führung durch die aktuelle Ausstellung

16 Uhr Tanzfilme im Tanzmuseum Dance Notes, Regie: Michel Follin, Frankreich 2002, 60 Minuten 

Eine besondere Verbindung zwischen Tanz und Musik prägt das Werk der belgischen Choreographin Anne Teresa De Keersmaeker – erlebbar in der filmischen Dokumentation ihrer engen Zusammenarbeit mit dem belgischen Komponisten Thierry de Mey, mit dem sie Ideen austauscht, experimentiert und ein neues Stück kreiert.

Sonntag, 26. Januar 2020 - Finissage der Ausstellung

16 Uhr Sprechen wir über das Ende der Tanzkritik! Eine Provokation mit Gästen.Eintritt frei!

Das Rahmenprogramm wird unterstützt von den Freunden der Tanzkunst am Deutschen Tanzarchiv Köln e.V.